Automatisiertes Trading ohne Programmierkenntnisse

Automatisiertes Trading mit dem MetaTrader & Expert Advisors

automatisiertes-trading_iconWenn Sie zum Devisenhandel den Meta Trader 4 nutzen, können Sie Ihr Trading auch automatisieren. Es gibt für die Handelssoftware MT4 sogenannte Expert Advisors (EAs), darunter sind in der Programmiersprache MQL geschriebene Programme zu verstehen, welche automatisch Positionen eröffnen oder schließen. Zudem erweitert ein EA Ihre Möglichkeiten beim manuellen Handel durch Zusatzfunktionen.

Fakten, die für und gegen Expert Advisors sprechen

FazitManuelles Trading erfordert neben Wissen viel Zeit und Disziplin. Automatisierte Handelssysteme agieren diszipliniert gemäß ihrer Programmierung, sind frei von Emotionen und in Bezug auf Schnelligkeit weit überlegen.

Die Vorteile stellen sich wie folgt dar:

  • Geringerer Zeitaufwand bei der Wahrnehmung und Nutzung gebotener Chancen.
  • Rund um die Uhr Handel mit blitzschnellen Entscheidungen für Kauf oder Verkauf.
  • Emotionsfreies Trading bei strikter Umsetzung vorgegebener Kriterien.

Wo Vorteile genannt sind, dürfen nachteilige Aspekte nicht verschwiegen werden:

  • Erfahrene Trader vertrauen insbesondere in volatilen Börsenzeiten auf Intuition und richtige Einschätzung der Situation. Ein Expert Advisor kommt hier schnell an seine Grenzen.
  • Zum anderen wird die Qualität eines EA von der Programmierung bestimmt, das Programm kann nicht zwischen falscher und richtiger Konfiguration unterscheiden.

Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten:

worauf-sie-bei-der-auswahl-achten-sollten_iconDa die meisten Trader nicht über Programmierkenntnisse verfügen und daher Expert Adivors erwerben, muss bei der Auswahl auf bestimmte Faktoren geachtet werden.

Stellen Sie sich dazu bitte folgende Fragen:

  • Mit welchen Assets möchten Sie handeln?
  • Auf welchen Indikatoren soll Ihr Trading-Ansatz basieren?
  • Nach welchen Regeln erfolgen Ein- und Ausstieg?
  • Wo sind Ihre Limits bei Verlustbegrenzung und Gewinnmitnahme?
  • Welcher prozentuale Anteil Ihres Kontos soll in einen Trade fließen?
  • Möchten Sie Ihren EA auf fixen oder variablen Zeitebenen verwenden?
  • Welche externen Parameter sollen integriert sein?
  • Wollen Sie einen oder mehrere Trades gleichzeitig eröffnen?

Bei Berücksichtigung genannter Kriterien stellen Sie sicher, dass der erworbene Expert Adviser Ihren Anforderungen entspricht.

Expert Advisor mit dem MetaEditor programmieren

Der bereits in die Handelsplattform MT4 integrierte MetaEditor erlaubt Ihnen die eigenständige Programmierung des EA inklusive Indikatoren sowie Skripten.

Voraussetzung: Sie verfügen über Kenntnisse in der MQL-Sprache. Sie können damit zusätzlich zu den bereits enthaltenen Indikatoren eigene Versionen kreieren oder Entwicklungen anderer Trader nutzen.

Unter einem Skript ist ein kleines und einmalig verwendbares Programm zu verstehen, welches beispielsweise offene Positionen mit einem Mausklick schließt.

Nutzen Sie anschließend den MT4 Strategietester

mt4-strategietester_iconSie können damit Ihren EA auf der Basis historischer Kursdaten prüfen und die Performance bei Bedarf optimieren. Für dieses Backtesting genannte Verfahren laden Sie die erforderlichen Daten vom MetaQuotes-Server herunter und betätigen dazu den Tastaturbutton F2. Mit dem Strategietester überprüfen Sie die korrekten Einstellungen Ihres EA und optimieren Ihre Handelsstrategien.

Weitere EA Ressourcen

weitere-ea-ressourcen_iconDa sich um die MQL4 Entwicklung eine eigenständige Infrastruktur gebildet hat, kann Ihnen der automatisierte Handel über die Plattform MT4 weitere Vorzüge offerieren. So finden Sie auf der Webseite MQL4.com die Codes für kostenfreie Programme. Zudem kommen täglich optimierte Expert Advisors zum Kauf oder kostenlos auf den Markt.

Darüber hinaus bieten sich über Internetsuchmaschinen auffindbar, zahlreiche EAs für die Entwicklung eigener Programme an.

Welche Assets sind handelbar?

welche-assets-_iconGrundsätzlich können Sie mit einem Expert Advisor jedes Handelsinstrument automatisiert traden, welches Ihnen Ihr Meta Trader 4 anbietet. Dazu zählen natürlich Währungspaare und zudem Indizes, Differenzkontrakte (CFD) sowie Rohstoffe wie Öl, Gold und Silber. Letztendlich wird das verfügbare Handelsuniversum von Ihrem Broker definiert.

Tag und Nacht mit den Märkten verbunden

Wenn Sie Ihren Expert Advisor 24 Stunden pro Handelstag agieren lassen möchten, ist eine Auslagerung des Handelssystems auf einen virtuellen privaten Server (VPS) überlegenswert. Sie sind damit auch gegen Ausfälle von Strom und Internet geschützt. Jeder VPS-Service ermöglicht Ihnen die Verbindung zum Server per Fernbedienung. Allerdings sollten Sie den Zugriff und die damit verbundene Technik vor dem Einsatz Ihres EA gründlich studieren. Auch den Expert Adviser müssen Sie vor dem Handeln mit echtem Geld ausgiebig im Demokonto testen.


Lesen Sie auch: Maßnahmen für mehr Trading-Erfolg

Beste-Broker.de verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos