S-Broker Testbericht 2016 » Bestes Aktiendepot | Top Bewertung

Broker: Bewertung:
S-Broker Broker sterne sterne sterne sterne sterne Zum Broker

Der S-Broker gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe und ist einer der wenigen deutschen Online-Broker mit Sitz in Wiesbaden. S-Broker verfügt über besonders hohe Sicherheitsstandards, da die Regulierung durch die deutsche Finanzaufsicht Bafin erfolgt. Handelbar sind alle Wertpapiere, wobei der Fokus jedoch im Bereich der CFDs liegt.

sbroker_screen_1

S-Broker – Die wichtigsten Fakten:

Gründung: 2001
Hauptsitz: Wiesbaden
German Support: Telefonsupport Mo-Fr zw. 8:00 u. 23:00 Uhr, Sa zw. 10:00 u. 18:00 Uhr, So zw. 10:00 u. 19:00 Uhr
Demokonto: Übungsdepot
Bildungsmöglichkeiten: Akademie, Übungsdepot
Bonusangebot: /
Depotgebühr: 0,00 EUR
Mindesteinlage: 0,00 EUR
Order Inland: min 8,99 EUR
Order International: ab 20,57 EUR
Handelsplattformen: Web-Trading-Plattform, MarktInvestorPro, CFD-Handelsplattform, S Broker App
Weitere Finanzprodukte (z.B. CFDs, Tagesgeld etc.): alle deutschen Börsen, XETRA, QUOTRIX, sowie Auslandsbörsen & Direkthandelspartner
mobiler Handel: Ja
Website: https://www.sbroker.de/

Die Konditionen von S-Broker:

Kunden zahlen beim S-Broker ein monatliches Entgelt in Höhe von 2,95 Euro, das jedoch bei Aktivität oder mindestens einer Transaktion im Quartal entfällt. Die Ordergebühr beträgt 4,99 Euro (Grundpreis) sowie eine Provision in Höhe von 0,25 Prozent des Ordervolumens. Hinzu kommen börsenabhängige Entgelte und beim Kauf von Fonds über Fondsgesellschaften müssen die Ausgabeaufschläge gezahlt werden. Beim Börsenhandel im Ausland fällt neben den Orderkosten ein pauschales Börsenentgelt an. Kostenlos sind Zins- und Dividendenzahlungen, Orderänderungen, Stornierungen und Limitänderungen. Telefonaufträge werden mit 9,99 Euro berechnet. Trader, die über 100 Transaktion pro Jahr odern, erhalten Rabatte von bis zu 80 Prozent auf Orderprovisionen.

Das Handelsangebot von S-Broker:

Über die Webseite www.sbroker.de können folgende Produkte gehandelt werden:

  • Aktien,
  • Anleihen,
  • CFDs,
  • ETCs,
  • ETFs,
  • Fonds,
  • Futures,
  • Optionen,
  • Optionsscheine,
  • Währungen (Forex) und
  • Zertifikate.

S-Broker ermöglicht den Handel von etwa 12.500 Fonds, die direkt über die Fondsgesellschaft oder die Börse gekauft oder verkauft werden. Trader erhalten bei 4.300 Fonds einen Rabatt und 30 Fonds zählen zu den “Fonds-Sternen” mit 100 Prozent Rabatt.

Die Handelsplattformen von S-Broker:

Die Handelsplattform von S-Broker ist webbasiert, sodass keine weitere Software heruntergeladen werden muss. Daneben bietet der Anbieter mit dem “MarktInvestor” eine Software, die über eine große Bandbreite von Kurs- und Marktinformationen verfügt. Die Palette umfasst Indizes, Kurslisten, Nachrichten, Newsletter, Börsenkalender und Daten zu Konjunktur, Märkten, Währungen und Rohstoffen. Das Angebot wird durch Empfehlungen, technische Analysen, Chart- und Produktanalysen ergänzt. Der “MarktInvestor” kombiniert eine schnelle Handelssoftware mit einer Fülle verschiedener Informationen in Echtzeit. Trader mit einem Volumen von mindestens 100 Trades pro Jahr erhalten einen Zugang zur “Top-Trader Lounge”, die neben Rabatten noch weitere Vorzüge gewährleistet.

sbroker_screen_2

Eine kostenlose App für Smartphone und Tablets ermöglicht die Suche von Wertpapieren und der Durchführung von Orders. Jedoch sind Realtimekurse nicht kostenlos und müssen von der Handelsplattform übertragen oder über die App gebucht werden.

Kostenlos ist die Handelsplattform jedoch nur als Basisversion. Sie gewährleistet keinen Zugang zu allen Börsen und ermöglicht nicht den Handel mit allen Instrumenten. Trader, die den vollen Leistungsumfang erhalten möchten, müssen dafür monatlich 54,95 Euro Gebühr zahlen.

Regulierung: Sicherungssystem der Sparkassen Finanzgruppe
Einlagensicherung: dto.

Das Demokonto von S-Broker:

S-Broker bietet im Rahmen eines “Übungsdepots” ein Demokonto, bei dem Trader alle Trades ohne Risiko testen können. Kunden, die den “Top-Trader-Status” haben, erhalten den Trading-Desk mit weiteren Übungsdepot-Funktionen.

Die Depoteröffnung bei S-Broker:

sbroker_screen_3

Nutzer, die ein Depot eröffnen möchten, füllen den Onlineantrag aus und begeben sich mit dem selbst unterschriebenen Antrag auf Eröffnung eines Depots zur Post, wo das PostIdent-Verfahren durchgeführt wird. Neukunden können sich auch von zu Hause über das Video-Ident-Verfahren legitimieren. Ebenso ist die Onlinelegitimation via PC, Smartphone oder Tablet rund um die Uhr möglich oder die Prüfung des Ausweises kann im Rahmen des S-Ident-Verfahrens in der Sparkassenfiliale erfolgen.

Die Kontoeröffnung kann als Einzeldepot für einen Depotinhaber, als Depot mit CFD-Konto (Einzeldepot in Verbindung mit einem Verrechnungskonto) sowie als Gemeinschaftskonto für Ehepaare oder gleichberechtigte Inhaber erfolgen. Daneben gibt es noch das “StartDepot” für Studenten, Auszubildende und Schüler über 18 Jahre sowie ein Minderjährigendepot mit kostenloser Depotführung.

Ein- & Auszahlung bei S-Broker:

Trader benötigen in der Regel das Depotkonto, ein Verrechnungskonto und ein Referenzkonto, das in der Regel das Girokonto ist. Wer Wertpapiere kaufen will, kann Geld vom Referenz- auf das Verrechnungskonto überweisen. Von diesem wird wiederum der Betrag, der beim Kauf von Wertpapieren anfällt, abgebucht und die Papiere werden im Depot eingebucht. Im Verkaufsfall erfolgt diese Vorgehensweise genau umgekehrt.

Support & Bildungsangebot von S-Broker:

sbroker_screen_3

Der Anbieter steht montags bis freitags von 08.00 Uhr – 23.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 10.00 Uhr – 19.00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Die kostenlose Servicenummer lautet: 0800 – 2080900 und für Kunden: 0800 – 2080222. Aus dem Ausland ist S-Broker unter: +49 611 – 20441900 erreichbar. Die Postanschrift heißt: S Broker AG & Co. KG, Postfach 17 29, 65007 Wiesbaden. Die E-Mail-Adresse lautet: service@sbroker.de. Daneben kann ein Kontaktformular verwendet werden.

Trader erhalten die Möglichkeit, ihre Erfolge durch Weiterbildungen zu steigern. Neben einem umfangreichen FAQ-Bereich werden Webinare zu den Gebieten Basiswissen, fortgeschrittenes Wissen, Expertenwissen und zu Sonderthemen offeriert. Alle Fortbildungen sind für S-Broker Kunden kostenlos.

Fazit

S-Broker überzeugt durch eine Vielzahl verschiedener Finanzprodukte, die durch Sparpläne ergänzt werden. Die Palette wird durch verschiedene Depotvarianten ergänzt, wodurch individuelle Kundenwünsche erfüllt werden.

Beste-Broker.de verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos